Kirche aktuell – beten, glauben, sprechen in Corona-Zeiten

By | 26. März 2020

Das Coronavirus schränkt immer mehr das Leben, wie wir es gewohnt sind, ein. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen. Bis Sonntag, 19.4., bleiben Kirchen und Gemeindehäuser geschlossen.  Wir haben einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.

Ihr Gebetsanliegen können Sie senden an gebet@evangelisch-wesseling.de – Die seelsorgliche Schweigepflicht bleibt gewahrt. Ihr Anliegen kommt bei den Pfarrern an. Es wird u.U. im Gottesdienst oder Gebetskreis unter Herausstreichung Ihres Namens gebetet.

Livestream-Gottesdienst – jeden Sonntag und auch Karfreitag aus der Apostelkirche auf  der YouTube-Plattform “angedacht”

Podcast: eingestimmt  – Start: Montag, 30.3.2020 –  “eingestimmt” bietet von Montag bis Freitag eine Liedstrophe mit einem kurzen geistlichen Impuls zum Tag und zur Nacht. 

Hilfe vor Ort in Coronazeiten Nicole Gerbatsch :  02232/156990   – email: hilfe@evangelisch-wesseling.de