Kirche und Corona – was ab 10.5. gilt…

Für Gottesdienste: Maskenpflicht – keine Zugangsbeschränkungen(keine Vorlage von Genesungs- oder Impfzertifikaten) Gemeindeveranstaltungen: – keine Zugangsbeschränkungen – keine Maskenpflicht

#5 Neues aus dem Presbyterium

In seiner Sitzung vom 09.05.2022 hat das Presbyterium u.a über folgende Dinge beraten:1. Risikoanalyse im Rahmen des Schutzkonzeptes zur Prävention von sexualisierter Gewalt 2. Wahl Personalkirchmeister*in und Stellbvertretung 3. Verteilung der Restmittel aus dem Fonds des Ev. Kirchenverbandes Köln und Region 4. Renovierung des Flügels 5. Studienfahrt Israel 2023  Zu 1. Nach Rücksprache mit der Jugendreferentin und Vertrauensperson des… Weiterlesen »

Gemeindeversammlung in der Kreuzkirche

Herzliche Einladung zur Gemeindeversammlung am Sonntag, 22.5., in der Kreuzkirche. Diese findet im Anschluss an den zentralen Gottesdienst in der Kreuzkirche um 10 Uhr  im großen Saal der Kreuzkirche statt. Seit März 2020 musste zweimal aufgrund der Pandemie die Gemeindeversammlung ausfallen. “Nun können wir die Gemeinde endlich wieder direkt informieren. So werden Mitglieder aus dem… Weiterlesen »

Lektorinnen und Lektoren gesucht!

Künftig haben alle Gemeindeglieder die Möglichkeit, beim Lektorendienst mitzumachen. Die Gemeinde sucht daher Mitwirkende für den Lesungsdienst in den Gottesdiensten. Wer Interesse hat, wird gebeten, sich bei Pfarrerin Laura Kadur telefonisch unter 02236 / 48380 oder per E-Mail unter laura.kadur@ekir.de zu melden.

Mittwochsmusik am 4. Mai

Die nächste Mittwochsmusik gibt’s am 4. Mai 2022, wie immer um 19:00 Uhr in der Kreuzkirche. Diesmal wird’s eine Stunde mit Klaviermusik: Auf dem Programm stehen zwei Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) und Ludwig van Beethoven (1770-1827). Zu Beginn steht Mozarts Sonate in a-moll, KV 310, die er 1778 in Paris geschrieben hat, unter… Weiterlesen »

#4 Neues aus dem Presbyterium

In seiner Sitzung vom 04.04.2022 hat das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Wesseling u.a. über folgende Dinge beraten und gesprochen: Lektor:innendienst in der Ev. Kirchengemeinde Wesseling Neue Corona-Regeln ab dem 04.04.22 Einstellung von Frau Karin Protoschill als Küsterin Wahl des Presbyteriumsvorsitzes Gemeindeversammlung 22.05.22 Zu 1. Das Presbyterium hat in seiner April-Sitzung beschlossen den Lektorendienst in der… Weiterlesen »

Termine für die neuen Konfirmanden für 2022/2023

Die Evangelische Kirchengemeinde Wesseling freut sich, dass sich inzwischen 25 neue Konfirmandinnen und Konfirmanden für die Konfirmation in 2023 angemeldet haben. Auf der Angebotsseite für Jugendliche finden Sie unter der Rubrik “Konfirmandenarbeit” die neuen Termine für 2022.

Abschiednehmen mit Glockengeläut

Vielleicht haben Sie sich schon gewundert, dass in letzter Zeit mitten in der Woche die Kirchenglocken läuten? Seit Kurzem erklingen die Abschiedsglocken der Apostelkirche und Kreuzkirche, wenn ein Gemeindeglied auf einem der Friedhöfe in Wesseling beigesetzt wird. Auf diese Weise sendet die Gemeinde einen letzten Gruß an den Verstorbenen bzw. die Verstorbene. Fünfzehn Minuten nach… Weiterlesen »

#3 Neues aus dem Presbyterium

Zu 1. Das Presbyterium freut sich alle diesjährigen Konfirmand*innen zur Konfirmation zuzulassen. Die Konfirmation findet am 01. Mai 2022 in der Apostelkirche statt. Die Zustimmung des Presbyteriums ist die abschließende Voraussetzung zur Konfirmation. Zu 2.Durch immer mehr versiegelte Flächen und steigende Temperaturen haben es Vögel und Insekten schwer ihren Lebensraum zu bewohnen und gesund zu… Weiterlesen »

“Familie Moja” – Danke für alle Hilfe und Unterstützung

“Familie Moja” – ein Dorfprojekt in Tabora/Tansania – Menschen ohne Familienangehörige – ob alt, ob jung – finden Aufnahme, eine neuen Lebensperspektive mit anderen Menschen, einem Dach über Kopf, Essen und Trinken und einer medizinischen Versorgung. Die Ev. Kirchengemeinde Wesseling für das Jahr 2021 einen Betrag von 4.000€ an Spenden für das Projekt Tabora /… Weiterlesen »

Mittwochsmusik am 2. März 2022 – zwei Mal e-moll

Die kommende Mittwochsmusik fällt auf den Aschermittwoch. Gleichzeitig liegt der 2. März zwischen den Geburtstagen von zwei Großen der Musikgeschichte. Am 23. Februar wurde Georg Friedrich Händel geboren, am 21. März Johann Sebastian Bach, beide im Jahr 1685. Sie wären heute 337 Jahre jung, im Abstand von etwa dreieinhalb Wochen. Persönlich getroffen haben sich die… Weiterlesen »