SOMMER-FERIEN-ZEIT – Wir sind da – auch mit Gottesdiensten und Andachten und vielem mehr…

By | 30. Juni 2020

Endlich war es mal wieder möglich, einen Gottesdienst mit einer größeren Besucherzahl zu feiern, mit Gesang, ohne Masken am Platz. Der Open-Air-Gottesdienst am 28.6., in dem den aus ihrem Amt ausgeschiedenen Presbytern gedankt und die neu gewählten eingeführt wurden, war eine Wohltat nach den vielen reglementierten Gottesdiensten der letzten Monate. Wie geht es jetzt weiter mit Gottesdiensten und Andachten in den nächsten Wochen?

Gottesdienstbesuch jetzt ohne Voranmeldung

Während der Ferienzeit finden zu den üblichen Zeiten (9.30 Uhr in der Kreuzkirche, 11.00 Uhr in der Apostelkirche) Gottesdienste statt. Eine Voranmeldung im Gemeindebüro ist ab sofort nicht mehr erforderlich. Besucherinnen und Besucher müssen ihre Kontaktdaten auf Kärtchen hinterlassen, die vor Ort verteilt werden.

In Gottesdiensten am Platz kein Nase-Mund-Schutz mehr

Es gelten weiter die speziellen Pandemie-Hygieneregeln. Auch die spezielle Bestuhlung, die Abstände zwischen den Haushaltsgruppen gewährleistet, bleibt bestehen. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, einen Nase-Mund-Schutz zu tragen. Am Platz kann er während der Feier abgenommen werden.

Livestream-Gottesdienste ausgesetzt

Die Möglichkeit des Livestream-Gottesdienstes ermöglichte ein gottesdienstliches Angebot trotz Lockdown. Zu Beginn der Ferienzeit enden die regelmäßig stattfindenden Livestream-Gottesdienste. „Wir haben die besonderen Chancen der digitalen Gottesdienstangebote ausgelotet und gut genutzt,“ sagt Pfarrer Rüdiger Penczek. „Wir haben aber auch gemerkt, dass der hohe Aufwand für dieses Format nicht regelmäßig aufrechterhalten werden kann. Einige Mitglieder unserer Gemeinde haben sich ehrenamtlich Woche für Woche sehr dafür eingesetzt, dass der Livestream funktioniert. Nun brauchen wir eine Pause. Zu ausgewählten Anlässen werden wir sicher auch in Zukunft auf die positiven Erfahrungen mit dem Livestream-Format zurückkommen.“

„Eingestimmt“-Andachten mittwochs und freitags

Eine treue Hörergemeinde haben die digitalen Audio-Kurzandachten unter dem Label „Eingestimmt“ gefunden. Drei Monate gab es an jedem Werktag eine neue Folge. Das Angebot bleibt während der Ferienzeit erhalten, allerdings mit nur zwei Andachten pro Woche. Diese erscheinen an jedem Mittwoch und Freitag. Die Andachten zu Liedern aus dem Evangelischen Gesangbuch können auf unserer Website gehört, als Podcast abonniert oder auch per Telefon abgerufen werden: 02236 / 509 87 62.