Mittwochsmusik am 4. Mai

Von | 28. April 2022

Die nächste Mittwochsmusik gibt’s am

4. Mai 2022, wie immer um 19:00 Uhr in der Kreuzkirche.

Diesmal wird’s eine Stunde mit Klaviermusik: Auf dem Programm stehen zwei Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) und Ludwig van Beethoven (1770-1827).

Zu Beginn steht Mozarts Sonate in a-moll, KV 310, die er 1778 in Paris geschrieben hat, unter traurigen Umständen. Den Schluss bildet Beethovens Sonate in Fis-Dur, op. 78, ein Werk seiner mittleren Schaffenszeit, und Therese von Brunsvik gewidmet.

Aber die zugehörigen Geschichten gibt’s am Mittwoch dazu.

Eintritt ist, wie immer frei, das Körbchen am Ausgang geht, auch wie immer, in den Kirchenmusiketat der Gemeinde.

Am Klavier: Thomas Jung