Infos aus dem Presbyterium

Von | 16. September 2022

In seiner Sitzung vom 12.09.2022 hat das Presbyterium u.a. über folgende Dinge beraten und beschlossen (hier auch zum Download):  1. Theologische Begleitung in der Vakanzzeit  2.  Zentralgottesdienste ab Sonntag, dem 02.10.2022  3. Ausfall der Gottesdienste am 31.10.2022 und 31.12.2022 4. Konfirmandenjahrgang 2022/23

 

 

zu 1. Theologische Begleitung in der Vakanzzeit 

Ab dem 01.10.2022 wird der stellvertretende Skriba, Pfarrer Michael Miehe, des Kreissynodalvorstandes des Kirchenkreises Köln Süd das Presbyterium unterstützend begleiten.

Die Unterstützung beinhaltet die Vorbereitung und Begleitung der Presbyteriumssitzungen. Pfarrer Miehe wird durch Wahl eine der beiden Positionen im Vorsitz des Presbyteriums innehaben.

Diese Unterstützung beinhaltet keine pastoralen Dienste in der Gemeinde.

 

Zu 2. Zentralgottesdienste ab Sonntag, dem 02.10.2022

Ab dem 01.10.2022 herrscht eine Vakanz in der zweiten Pfarrstelle.

In Folge dessen werden von Sonntag, dem 02.10.2022 an bis zum Neujahrssonntag, dem 01.01.2023 nunmehr Zentralgottesdienste in jeweils einer unserer beiden Kirchen gefeiert.

Der Wechsel der Gottesdienststätten erfolgt im wöchentlichen Rhythmus.

Die Zentralgottesdienste finden immer um 10:00 Uhr statt.

Der erste Zentralgottesdienst ist am Sonntag, den 02.10.2022 um 10:00 Uhr in der Kreuzkirche.

Wir bitten auf die Aushänge in den Schaukästen, auf die Homepage und die Abkündigungen zu achten.

 

Zu 3. Ausfall der Gottesdienste am 31.10.2022 und 31.12.2022

Am 31.10.2022 (Reformationstag) lädt der Kirchenverband Köln und Region zu einem Zentralgottesdienst in die Trinitatiskirche ein. Daher entfällt der Gottesdienst an der Kreuzkirche.

Am 31.12.2022 (Altjahresabend) findet kein Gottesdienst statt. Es wird auf die Angebote der katholischen Schwestergemeinde verwiesen.

 

Zu 4. Konfirmandenjahrgang 2022/23

Der laufende Konfirmandenunterricht für den Jahrgang 2022/23 ist gesichert. Alle geplanten Termine finden planmäßig statt

Die Konfirmation feiern wir, wie geplant, im kommenden Jahr am 30.04.2023 in der Kreuzkirche.

Bericht aus dem Presbyterium September 2022