Bethel-Altkleider-Container jetzt auch an der Kreuzkirche

By | 1. Juni 2019

Altkleider spenden ist Vertrauenssache. Schon in Joh. 6,12 heißt es:”Sammelt die Brocken, auf dass nichts umkomme.” Die Brockensammlung Bethel ist einer der größten karitativen Kleidersammler in Deutschland. Nun finden Sie zwei große Container direkt neben dem Glockenturm an der Kreuzkirche, Kronenweg 67 in Wesseling. Dort können sie Ihre Kleiderspenden einwerfen. Die Erlöse aus den Kleiderspenden werden für die diakonische Arbeit der v. Bodelschwinghschen Stiftung Bethel eingesetzt. Seit 150 Jahren setzt sich die Stiftung in Bielefeld für alle ein, die auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind.
Bitte verpacken Sie Ihre Kleidung in einer Plastiktüte und verschließen Sie diese gut, damit die Sachen nicht lose im Container liegen. Bitte werfen Sie nur gut erhaltene, saubere Damen-, Herren- und Kinderbekleidung und -wäsche als auch Tisch-, Bett- und Hauswäsche, Handtaschen, tragbare Schuhe (bitte paarweise bündeln!) und Wolldecken ein. Stark beschädigte oder verschmutzte Kleidungsstücke, ausgetretene Schuhe oder Einzelschuhe eignen sich nicht für die Arbeit in Bethel. Entsorgen Sie diese in Ihrem Restmüll. Dadurch helfen Sie, unnötige Arbeit und zusätzliche Kosten zu vermeiden.
Die Brockensammlung Bethel geht nach eigener Aussage verantwortungsvoll und umweltgerecht mit Ihren Kleiderspenden um. Als Mitglied des Dachverbandes FairWertung hat sie auf den FairWertung-Verhaltenskodex für faire Sammlung und Vermarktung verpflichtet, deren Einhaltung regelmäßig überprüft wird.
Wenn Sie wissen wollen, was mit Ihrer Altkleiderspende passiert klicken Sie hier